Magnet mit Bohrung und Senkung

MAGNET MIT BOHRUNG UND SENKUNG ALS ALLROUND-TALENT

Magnete mit Bohrung und Senkung lassen sich mit einer Senkkopfschraube an Wand oder Decke, auf Holz oder auf anderen Werkstoffen befestigen. Die flachen Magnete haben eine kompakte Form und sind vielfältig einsetzbar. Bei Schallenkammer finden Sie die Magnete mit Bohrung und Senkung in verschiedenen Größen und Ausführungen, z.B. mit unterschiedlichen Magnetkernen und Gehäusen.


Erfahren Sie mehr über die Magnete mit Bohrung und Senkung von Schallenkammer:


Mehr Informationen

Artikel aus Magnetsysteme mit Durchgangsbohrung und 90°-Senkung

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Mehr Informationen zu den Magneten mit Bohrung und Senkung

Der Magnetkern besteht aus Hartferrit, aus Samarium-Cobalt (SmCo) oder aus Neodym-Eisen-Bor (NdFeB). Je nach Art des Magnetkerns wirken unterschiedlich starke Haftkräfte. Ein verzinktes Metallgehäuse schützt den Magneten gegen Umwelteinflüsse und fokussiert seine Haftkraft.

Die Ferrit-Varianten mit Edelstahlgehäuse eignen sich für Räume mit speziellen Hygienevorschriften, sind resistent gegen Chemikalien und halten auch höheren Temperaturen stand. Ausführliche Informationen finden Sie auf dem Datenblatt der jeweiligen Magnet-Varianten.

Sind Sie hier nicht fündig geworden? Vielleicht können wir Ihnen mit diesen Produkten weiterhelfen: