Redaktion: Eine Fläche mit vielen Möglichkeiten

Der eisenhaltige Ferropad-Haftgrund von Schallenkammer Magnetsysteme verwandelt jede senkrechte Ebene in eine beschreibbare und magnetische Arbeitsfläche.

Schallenkammer Magnetsysteme hat jetzt den eisenhaltigen Ferropad-Haftgrund präsentiert, der jede senkrechte Ebene in eine beschreibbare und magnetische Arbeitsfläche verwandeln soll. Er ist in fast jeder Größe und Form sowie auch bedruckt oder mit beschreibbarer Whiteboard-Beschichtung verfügbar.

Diese eisenhaltige Folie lässt sich dem Unternehmen zufolge mit wenigen Handgriffen an jeder senkrechten Fläche befestigen. Je nach Ausführung geschieht dies durch Aufhängen mit Nadeln an Pinboards, mit einem Spezialkleber für Glas- und Kunststofffronten oder mit einem Schaumkleber für raue oder unebene Wände. Damit zum Beispiel auch Stahltüren oder Schaltschränke als Schreibfläche genutzt werden können, gibt es Ferropad auch mit einer magnetischen Rückseite, die auf eisenhaltigen Flächen haftet. Der Haftgrund hat eine weiße Sichtseite und bietet serienmäßig die Grundmaße 570 × 570 mm.

mm-logistik.de und maschinenmarkt.de

Redaktion: Haftkräftige Magnetfolievorheriger Beitrag Motek - Stuttgartnächster Beitrag