Magnete für Lean Management

Definition des Lean Managements

„Lean Management“ ist eine Philosophie, die auf dem Toyota-Produktionssystem basiert. Aus dem Namen „Lean“ wird oft auf „schlank“ oder „reduziert“ geschlossen. Das trifft jedoch nur bedingt zu. Es geht vielmehr um eine Unternehmenskultur, welche auf die Befähigung der Mitarbeiter und kontinuierliche Verbesserung setzt. Dabei richtet sich der Blick auf die gesamte Wertschöpfungskette. Ziel sind verschwendungsfreie Prozesse, die immer ausgerichtet sind auf die Kundenzufriedenheit. Wenn eine „Lean-Kultur“ im Unternehmen gelebt wird, dann verbessern sich Effizienz und Qualität. Lean Management umfasst alle Bereiche eines Unternehmens. Daher spricht man auch von:

  • Lean Produktion
  • Lean Administration
  • Lean Construction
  • Lean Development
  • Lean Leadership

Wenn es gelingt, mithilfe von „Lean“ Werte ohne Verschwendung zu schaffen, dann profitieren alle Beteiligten davon: Das Unternehmen, die Mitarbeiter, die Geschäftspartner und die Kunden.

Vorteile von Lean Management

Lean Management sorgt für zufriedene Kunden – das ist die Basis für den geschäftlichen Erfolg. Als „Nebeneffekt“ werden Unternehmen produktiver. Die Zeitersparnis kann wiederum für die Weiterentwicklung des Unternehmens eingesetzt werden – je nach Bereich zum Beispiel für kreative Ideen, zur Kundenpflege oder zur Qualifizierung von Mitarbeitern.

Praktische Hilfsmittel für das Lean Management

Schallenkammer bietet magnetische Produkte zur flexiblen Visualisierung (nicht nur) im LEAN-Prozess. Mit den Wertstrom-Magneten lassen sich Prozesse aus Produktion, Service oder Administration übersichtlich darstellen. So wird der Wertstrom auf dem Whiteboard sichtbar. Engpässe, Fehlerquellen und Redundanzen lassen sich unkompliziert mit magnetischen Symbolen markieren. Auf beschreibbaren Magnetstreifen können Durchlaufzeiten und Bearbeitungszeiten dargestellt werden.

Während der Besprechung im Team genügt ein Handgriff, um die Magnete zu verschieben und schnell Änderungen vorzunehmen. Profis fotografieren den Ist-Prozess zur Dokumentation und nutzen dann die Tafel mit den verschiebbaren Magnetsymbolen zur Gestaltung und Darstellung des Soll-Prozesses.

MAGNETSYMBOLE ZUR VISUALISIERUNG

Magnete sind sehr praktisch zur Visualisierung von Lean Management-Prozessen. Mit den Magnetsymbolen von Schallenkammer können Sie im Handumdrehen einzelne Elemente verschieben und somit den aktuellen Gegebenheiten anpassen. Die gängigen Lean-Symbole sind in magnetischer Ausführung erhältlich. Gerne schneiden wir Magnetfolien nach Ihren Wünschen zu. Auch eine individuelle Bedruckung ist möglich - oder Sie beschriften Ihre Magnete manuell mit einem wasserlöslichen Stift. Die Magnete sind langlebig und Sie können diese immer wieder für Ihre Lean-Workshops verwenden.

Anhand von Markierungen, Kennzahlen, Informationen oder Hinweisen auf Zuständigkeiten wird Wesentliches sichtbar. Im Idealfall erkennen alle Beteiligten auf einen Blick, ob alles im „grünen Bereich“ ist oder ob Handlungsbedarf besteht. Dies gilt für Verwaltungs- und Servicebereiche ebenso wie für die Produktion. Mit Schallenkammer-Magnetprodukten lassen sich Informationen und Hinweise schnell, flexibel und eindeutig anbringen und wieder ändern.

WERTSTROMMAGNETE ZUR PROZESSOPTIMIERUNG

Das Wertstrommanagement spielt bei der Prozessoptimierung im Rahmen von Lean Management eine wichtige Rolle. Dabei wird der Ist-Zustand visuell dargestellt, um lange Durchlaufzeiten, Engpässe, Schleifen oder Mehrfachbearbeitung sichtbar zu machen. Zur Darstellung kommen verschiedene Symbole zum Einsatz, die Sie auf unserem Datenblatt zu den Wertstrom-Magneten finden. Mit den Wertstrom-Magneten lässt sich ein Wertstrom schnell und einfach darstellen und es ist kein Zeichentalent erforderlich.

Wenn der Ist-Prozess erfasst wurde, gestalten die Teams gemeinsam einen Soll-Prozess, wobei auch hier die Wertstrom-Magnete wertvolle Helfer sind. Sie erleichtern die Arbeit, und die Teams können sich auf die Inhalte konzentrieren. Die Wertstrom-Magnete sind mit trocken abwischbaren oder wasserlöslichen Stiften beschreibbar.

Außerdem können auch Magnetfolien bei der Prozessoptimierung eingesetzt werden. Individuell bedruckt und in unterschiedlichen Farben lassen sich diese speziell auf Ihre Anforderungen anpassen. Wir produzieren und bedrucken Magnetfolien nach Ihren Wünschen. Kontaktieren Sie uns dafür!

© 2022 SCHALLENKAMMER® MAGNETSYSTEME GmbH