6 Produkte

6 Produkte

Filtermagnete

Filtermagnete

Filter-Magnete

MAGNETABSCHEIDER ZIEHEN EISENHALTIGE FREMDKÖRPER AN

Filter- oder Separier-Magnete in unterschiedlichen Formen helfen dabei, eisenhaltige Fremdkörper aus verschiedenen Medien zu trennen und falls möglich zurückzugewinnen. Magnetfiltergitter und Magnetfilterstäbe werden in der Industrie gerne als Magnetabscheider verwendet, um magnetische Materialien wie Schrauben, Eisenpartikel, Nägel oder Metallteile aufzufangen. Neben Magnetfilterstäben und Magnetfiltergittern werden auch andere Magnetabscheider wie z.B. Plattenmagnete von der Industrie als Filter- bzw. Separier-Magnete verwendet.

In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge
  1. Magnetfiltergitter kreuzförmig, Neodym
    Filtermagnete Magnetfiltergitter kreuzförmig, Neodym Artikelnummer: 48649GP
    Ab 318,00 € zzgl. MwSt. Ab 378,42 € inkl. MwSt
  2. Magnetfiltergitter rechteckig, Neodym
    Filtermagnete Magnetfiltergitter rechteckig, Neodym Artikelnummer: 48120GP
  3. Magnetfilterstab mit Ferrit-Kern
    Filtermagnete Magnetfilterstab mit Ferrit-Kern Artikelnummer: 48000GP
    Ab 88,00 € zzgl. MwSt. Ab 104,72 € inkl. MwSt
  4. Magnetfilterstab mit Neodym-Kern
    Filtermagnete Magnetfilterstab mit Neodym-Kern Artikelnummer: 48100GP
    Ab 108,00 € zzgl. MwSt. Ab 128,52 € inkl. MwSt
  5. Plattenmagnet mit Ferrit-Kern
    Filtermagnete Plattenmagnet mit Ferrit-Kern Artikelnummer: 48500GP
  6. Plattenmagnet mit Neodym-Kern
    Filtermagnete Plattenmagnet mit Neodym-Kern Artikelnummer: 48710GP

Magnetfiltergitter

IN NEODYM-AUSFÜHRUNG
Magnetfiltergitter kommen als Filter überwiegend bei der Separierung eisenhaltiger Fremdkörper von feinen und körnigen Materialien zum Einsatz. Sie werden in Rohrsystemen, Trichtern, Rutschen usw. in verschiedenen Formen eingelegt. Anwendung finden Magnetgitter zur Filterung z.B. in der Kunststoff- und Holzindustrie, bei der Rück- und Wiedergewinnung von Metallen aus Haushaltselektronik, Autos, Computern etc. Ein weiteres Einsatzgebiet liegt in allen Bereichen, in denen Mineralien vermahlen werden, in der Glas- und Keramikindustrie sowie in der Lebensmittelindustrie. Die Magnetfiltergitter ziehen das eisenhaltige Material an, ohne dabei den Produktionsfluss zu stören und sorgen für ein Endprodukt ohne eisenhaltige Reste. Um eine hohe Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten, bestehen alle mit dem Produkt in Berührung kommende Teile aus nicht rostendem Stahl (Werkstoff-Nr. 1.4301).

Unsere Magnetfiltergitter sind standardmäßig mit Neodym-Magneten ausgerüstet, welche ein sehr starkes magnetisches Feld erzeugen. Die Magnetfiltergitter verbrauchen keine Energie, benötigen keine Wartung, und lassen sich leicht reinigen. Unter normalen Einsatzbedingungen wird eine unbegrenzte Standzeit garantiert. Durch eine wirkungsgerechte Anordnung der Filterstäbe und eine zusätzliche Anbringung von Abweiserstäben wird sichergestellt, dass der Zuflusswiderstand der durchlaufenden Materialien gering und die Möglichkeit der „Brückenbildung“ minimal ist.

Filter-Magnet individuell fertigen lassen
Auf Wunsch können die Filtergitter selbstverständlich nach Ihren Einbaumaßen individuell gefertigt werden. Die aufgeführten Artikel geben einen Überblick über unser Standardprogramm. Sonderabmessungen und -ausführungen wie z. B. unser „Easy Clean-System“sind auf Anfrage lieferbar.

Die maximale Einsatztemperatur beträgt 80 °C. Für Einsatztemperaturen von 150 °C können die Filtergitter auch mit Ferritmagneten ausgerüstet werden.

Plattenmagnete

ZUM SEPARIEREN UND SAMMELN VON EISENTEILEN
Der Plattenmagnet ist ein wirkungsvoller magnetischer Helfer, zum Separieren und Sammeln von Eisenteilen. Er wird beispielsweise über Förderbändern, an Rutschen, Schütten oder Rohrleitungen angebracht. Hier separiert dieser Magnetsammler in Plattenform eisenhaltige Teile aus Stoffströmen, zum Beispiel in Recycling-Anlagen. Er ist mit starken Ferritmagneten ausgestattet, die so angeordnet sind, dass ein raumgreifendes Magnetfeld erzeugt wird. Die Magnetkraft bleibt bei normalen Bedingungen auf Dauer erhalten. Die mit dem Medium in Berührung kommenden Flächen sind aus Edelstahl. Zu Montagezwecken verfügt die rückseitige Grundplatte des Magnetabscheiders über Gewindebohrungen. Das Entfernen der angesprungenen Eisenteile vom Filtermagnet erfolgt manuell. Außer mit Ferritmagneten liefern wir die Plattenmagnete auch mit einem Aufbau aus Neodymmagneten(NdFeB), mit denen ein bis zu fünffach stärkeres Magnetfeld aufgebaut werden kann.

Art
Fengfeldtiefen-Beispiele in mm
Eisenstab
Ø 5 × 25
Eisenstab
Ø 5 × 75
Eisenstab
M 16
48.500 – 48.504 70 90 55
48.525 – 48.529 75 100 60
48.710 – 48.714 110 125 85

Die Fangfeldtiefe gibt an, aus welcher Entfernung zum Beispiel einStab mit einem Durchmesser von 5 mm und einer Länge von 25 mm durch den Plattenmagneten angezogen wird. Bei Art.-Nr. 48.500 sind dies 70 mm. Das heißt, wenn Sie mit dem Plattenmagneten in 70 mmHöhe über den Boden fahren, wird dieser Eisenstab noch angezogen.

Plattenmagnete separieren Eisenteile
© 2022 SCHALLENKAMMER® MAGNETSYSTEME GmbH