Magnetfolie - Rollen und Platten

Bei der Herstellung von Magnetelementen für technische Anwendungen punkten die GraviFlex® Magnetfolien vor allem durch ihre Temperaturbeständigkeiten, die – je nach Folienvariante – einen Gesamtbereich von -20° C bis +200° C abdecken. Denn dieses große „Temperaturfenster“ eröffnet viel Spielraum für den Einsatz der Magnetfolie in kalten als auch heißen Umgebungen. Das bedeutet ganz praktisch: Magnetelemente aus der GraviFlex®-Folie von Schallenkammer haften sowohl auf eisig-frostigen Oberflächen als auch auf heißen Rohren, Behältern oder Maschinengehäusen. Produktentwickler, Konstrukteure und Ingenieure können die Magnetfolie also für technisch anspruchsvolle Aufgabenstellungen nutzen. Auch zur kostengünstigen Realisierung kleiner Losgrößen von Formteilen, Maschinenelementen oder Zulieferteilen für den Einsatz in Produktion, Lager und Montage lässt sie sich heranziehen.

Magnetfolie 165 und 170

Magnetfolien 165

für Leichte Magnetprodukte mit und ohne Beschichtung

Einseitig magnetische Folien mit Dicken von 0,4 bis 2,0 mm und Breiten von 610 und 1.000 mm. Unbeschichtet, mit PVC-Colorfolie beschichtet oder mit rückseitiger Selbstklebeschicht. Lieferbar in Längen von 10 - 61 m auf Rolle. Mit einer Remanenz von 205 mT, einer Koerzitivfeldstärke (HcB) von 119 kA/m und einem Energieprodukt von 7,31 kJ/m3 unter anderem geeignet zur Anfertigung dünner und leichter Magnetschilder, Magnettaschen, Stanzteile sowie Werbe-, Plan- und Orga-Symbole mit geringer magnetischer Haftkraft.

 

Magnetfolien 170

Für Formstabile Magnetprodukte mit höherer Haftkraft

Einseitig magnetische Folien mit Dicken von 0,5 bis 3,0 mm und Breiten von 610 und 1.000 mm. Unbeschichtet, mit PVC-Farbfolie beschichtet oder mit rückseitiger Selbstklebeschicht. Lieferbar in Längen von 2,0 - 30 m auf Rolle. Mit einer Remanenz von 260 mT, einer Koerzitivfeldstärke (HcB) von 183 kA/m und einem Energieprodukt von 13,29 kJ/m3 unter anderem geeignet zur Anfertigung von Kfz-Magnetschildern, Stanzteilen, Magnettaschen sowie Werbe-, Plan- und Orga-Symbolen mit höherer Formstabilität und höherer magnetischer Haftkraft.

Magnetfolie 165 und 170

Magnetfolie 190

Für technische Folienprodukte mit Extrem starker Haftkraft

Einseitig magnetische Folien mit sehr hoher Haftkraft aus einer innovativen Neodym-Eisen-Bor-Legierung. Bearbeitungsfreundliche Alternative zu keramischen Dauermagneten. Lieferbar mit Dicken von 0,8 bis 6,0 mm und Abmessungen von 300 x 1.000 mm (B x L) sowie unbeschichtet, mit Colorfolie beschichtet oder mit rückseitiger Selbstklebeschicht. Mit Remanenzen bis 650 mT, Koerzitivfeldstärken (HcB) bis 280 kA/m und Energieprodukten bis 44 kJ/m3 ein ideales Halbzeug zur Herstellung stark magnetischer Stanzteile, Streifen und Platten für mechatronische Baugruppen. Temperaturstabil von -40° C bis +100° C.

Magnetfolie 190

Magnetfolie 200

Für Flache Bauelemente mit Vorder- und Rückseitiger Magnethaftung

Beidseitig magnetische, einfach zu bearbeitende Folie mit 1,0 mm Standarddicke und 610 mm Breite. Auf 15-Meter-Rolle unbeschichtet, mit Farbfolie beschichtet, bedruckt oder mit rückseitiger Selbstklebeschicht lieferbar. Mit Remanenzen bis 263 mT, Koerzitivfeldstärken (HcB) bis 203 kA/m und Energieprodukten bis 13,5 kJ/m3 eine Universallösung für Produktentwicklung, Konstruktion, Produktion, Büro, Labor und Logistik. Gut geeignet zur Fertigung von Sensoren, Mikromotorteilen, Verpackungen, hitzefesten Lackierabdeckungen, Verbindungselementen sowie – bei beidseitiger Beschichtung – farbigen Wendesymbolen.

Magnetfolie 200
© 2022 SCHALLENKAMMER® MAGNETSYSTEME GmbH